10 Das beste Wandfarben Kombination für Wohnzimmer dieses Jahr

Die Entscheidung für die besten Farben für das Wohnzimmer kann für die meisten Menschen eine Herausforderung sein. Zumal es der einzige Raum in Ihrem Haus ist, der alle Blicke auf sich zieht, da es ein sozialer Raum ist, in dem Sie sich mit Ihren Lieben verbinden und Gäste unterhalten.

Wenn es um Farbideen für Wohnzimmer geht, wählen Sie einen Farbton, der Sie genauso beeindruckt wie Ihre Gäste, wenn Sie den Raum betreten. Entscheiden Sie sich für Farben, die dazu beitragen können, die Größe des Raums zu übertreiben und ihn gleichzeitig komfortabler und einladender zu gestalten.

Um ein inspirierendes Hilfsmittel zu schaffen, haben wir uns an unsere Dekorateure gewandt, um etwas Licht in ihre Farbtöne zu bringen und Ihren Raum mit den besten Farben für das Wohnzimmer optimal zu nutzen, die länger halten als jeder Trend.

  1. SCHWARZ, WEISS UND PUDERBLAU
  2. Natürlich war die klassische Kombination von Schwarz und Weiß seit jeher eines der beständigsten Farbschemata für Wohnzimmer. Aber Sie können ihm eine erfrischende Note geben, indem Sie der Mischung einen satten puderblauen Farbton hinzufügen.

    Ziehen Sie in Betracht, die Wände in einer klaren, puderblauen Farbe zu streichen, um sie mit den schwarz-weißen Möbeln in Ihrem Wohnzimmer abzustimmen. Sie können Blautöne auch über Wohnzimmerzubehör wie Kissen, Teppiche und Dekorationsgegenstände einarbeiten.

  3. ROUGE UND SAHNE
  4. Wenn es um Farbideen für Wohnzimmer geht, sind hellere Weiß-, Beige- und Cremetöne oft aus gutem Grund beliebt, da sie dazu beitragen, dass jeder Raum größer und heller erscheint. Wenn Sie sich für ein cremiges Interieur entscheiden, heben Sie Ihr Wohnzimmer hervor, indem Sie dem Raum rote Details hinzufügen.

    Fügen Sie purpurrote Akzente wie Kissen, Seitenstühle, Kissen und Textilien hinzu. Vervollständigen Sie das Ganze mit warmen goldenen Details und Ihr Wohnzimmerfarbschema wird mutig, luxuriös und elegant aussehen.

  5. VERBLASSTES ROSA
  6. Ob Sie es lieben oder nicht, Pink sorgt in letzter Zeit für interessante Farbideen im Wohnzimmer. Ein verblasstes, gedämpftes Rosa ist eine großartige Möglichkeit, einem Wohnzimmerbereich ein leicht feminines Update hinzuzufügen, das Sie über gemusterte Stühle, Sofas, Kissen und geschichtete Teppiche einbringen können .

    Da das verblasste Rosa auch eine vielseitige Farbe ist, können Sie eine beliebige Farbe zum Kombinieren auswählen. Wenn Sie jedoch ein elegantes und raffiniertes Gefühl wünschen, kombinieren Sie es entweder mit Creme oder Weiß mit grafischen Schwarztönen.

  7. GEBRANNTE ORANGE UND GOLD
  8. Eine Möglichkeit, das Ambiente in Ihrem Zuhause zu wärmen, besteht darin, rustikale Farbtöne für die Farbschemata Ihres Wohnzimmers beizubehalten. Gebranntes Orange und Gold sorgen für großartige Wohnzimmerfarben, die ein Gefühl von Wärme und Komfort ausstrahlen.

    Aber achten Sie darauf, nicht über Bord zu gehen. Ein weißes Interieur mit orangefarbenen und braunen Möbeln sorgt für einen gemütlichen, warmen und einladenden Raum.

  9. CHARTREUSE UND TÜRKIS
  10. Einer der besten Ansätze, um Farbideen für Wohnzimmer zu zaubern, besteht darin, Ihre Interessen im Auge zu behalten. Wenn Sie beispielsweise die Natur lieben, wählen Sie ein Farbschema in Türkis und Chartreuse mit stimmungsvolleren Blau- und Grüntönen.

    Die Kombination aus natürlichem Grün und Türkis ist auch eine großartige Möglichkeit, einen beruhigenden Effekt in Ihrem Wohnraum zu erzielen und gleichzeitig eine natürliche Atmosphäre von außen zu erzeugen.

  11. ZITRUSFRÜCHTE UND GEBRANNTE ORANGE
  12. Das Mischen und Anpassen ähnlicher Farbtöne kann etwas schwierig sein, insbesondere wenn Sie sich für einen Orangeton entscheiden, eine Farbe, die die meisten Menschen bei der Innenausstattung meiden.

    Wenn Sie es jedoch gut machen, können Zitrusfrüchte und gebranntes Orange eine perfekte Farbkombination für das Wohnzimmer ergeben. Tatsächlich können diese Farben zu einer lebendigen Mischung führen, die Ihrem ansonsten langweiligen Wohnraum neues Leben einhaucht.

  13. GRAU, GOLD UND PFAUENBLAU
  14. Eine Möglichkeit, ein schlichtes weißes Wohnzimmer aufzupeppen, besteht darin, sich für goldene Farbtöne für die Farbschemata Ihres Wohnzimmers zu entscheiden. Betrachten Sie eine Kombination aus warmem Grau, Goldtönen und sattem Pfauenblau.

    Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen langweiligen und einfachen Raum in etwas Kühnes und Schönes zu verwandeln. Diese sorgen auch für eine reichhaltige Kombination von Wohnzimmerwandfarben, die für Sie sicher einzigartig sind. Eine andere Möglichkeit, dieses Schema zu integrieren, besteht darin.

  15. MINTGRÜN UND PINK
  16. Mintgrün und Pink sorgen für die besten Wohnzimmerfarben, um einen kühlen, ruhigen und einladenden Wohnraum zu schaffen. Diese Pastelltöne sind frisch und strahlen in jedem Raum ein warmes und gemütliches Gefühl aus.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Wohnzimmerfarben in Ihr Zuhause zu integrieren. Beginnen Sie mit einer Pastellpalette von Minzgrün an Ihrer Wand und statten Sie den Raum mit gedeckten rosa Accessoires wie Teppichen, Vorhängen und Kissen aus.

  17. MOODY BLUES UND BROWNS
  18. Die Kombination aus Braun und Marineblau ist möglicherweise keine der beliebtesten Wohnzimmerfarben, da sie den Raum dunkler erscheinen lässt. Diese können jedoch für die besten Wohnzimmerfarben sorgen, um einen gemütlichen Sitzbereich zu schaffen.

    Um dies zu erreichen, schlagen unsere Designer vor, Ihre Wohnzimmerwand mit einer lackierten dunkelblauen Tapete zu bedecken. Fügen Sie braune Möbel und Accessoires hinzu, um eine stimmungsvolle, beruhigende Wärme zu erzeugen.

  19. MARINEBLAU, SCHWARZ UND BEIGE
  20. Marineblau und Schwarz sorgen für ein weiteres beliebtes Farbschema im Wohnzimmer, da beide Farbtöne im dunkleren Teil des Farbspektrums liegen.

    Diese Farbideen für das Wohnzimmer können gut zusammenarbeiten, um einen einladenden modernen Wohnraum zu schaffen. Der Schlüssel besteht darin, hellere Beige- und Weißtöne einzuschließen, die dazu beitragen können, die dunkle Palette aufzuhellen.